Alle News Praxis

Wanderausstellung: proHolz OÖ

© Simon Bauer

#PRAXIS | Die Wanderausstellung von proHolz Oberösterrich zeigt anhand von regional realisierten Beispielen das technische, ökonomische und gestalterische Potenzial des modernen Holzbaus. Lösungen für öffentliche Bauaufgaben vom Altstoffsammelzentrum bis zum Kindergarten und der innovativen Schulsanierung werden vorgestellt. Daneben werden spannende Fakten zu Themen wie Klimaschutz, Brandsicherheit oder Beständigkeit präsentiert.

Holz als Klimaschützer

In einem Kubikmeter Holz sind 1.000 Kilogramm CO2 aus der Atmosphäre ge­speichert. Das entspricht einem Volumen von etwa 500 Kubikmetern oder einem Ballon von fast zehn Metern Durchmesser. Aus diesem Grund stellt der Einsatz von Holz für langlebige Produkte, wie beispielsweise im Baubereich, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz dar. Tolle Beispiele für Bauprojekte dieser Art können Sie bei der Wanderausstellung betrachten.

Alle fünf Stationen:

TRAUNVIERTEL: 06. – 26.02.
Ort: afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz
Eröffnung, Vernissage: Donnerstag 6. Februar 2019, 19:00 Uhr

HAUSRUCKVIERTEL: 03.– 31.03.
Ort: Bezirksalten und Pflegeheim, Bahnhofweg 2, 4673 Gaspoltshofen
Eröffnung: Dienstag 3. März, 10:00 Uhr

INNVIERTEL 06. – 30.04.
Ort: Lignorama, Mühlgasse 92, 4752 Riedau
Eröffnung: Freitag 17. April, 14:00 Uhr

MÜHLVIERTEL 08. – 22.05.
Ort: Agrarbildungszentrum Hagenberg, Veichter 99, 4232 Hagenberg
Eröffnung: Freitag 8. Mai, 09:00 Uhr

SALZKAMMERGUT: 02. – 30.06.
Ort: Waldcampus Österreich, Forstpark 1, 4801 Traunkirchen
Eröffnung: Dienstag 2. Juni, 19:00 Uhr

MEHR INFOS: proHolz Oberösterreich, Verein der oberösterreichischen Forst- und Holzwirtschaft

( )