Alle News Impuls

NEU: Fischer Duosel: preisgekrönte Lösungen

Egal, ob geflieste Flächen in Bädern, Wellness-Zentren oder Küchen – mit dem Fischer DuoSeal lassen sich Bad-Accessoires, Armaturen, Regale und weitere Anbauteile in privaten, öffentlichen und gewerblichen Nassbereichen wasserdicht und sicher befestigen. © Fischer Group

#IMPULS | Mit dem Fischer DuoSeal etabliert Fischer einen innovativen Kunststoffdübel am Markt, der in Nassbereichen das sichere Befestigen mit gleichzeitigem Abdichten im Bohrloch ermöglicht. Dies erleichtert und beschleunigt Montageaufgaben von SHK-Handwerkern, Do-it-Yourselfern und allen anderen Anwendern erheblich. Dabei ermöglicht der DuoSeal das Abdichten in Nassbereichen in Anlehnung an die Vorgaben aus der DIN 18534 und der ETAG 022.

Egal, ob geflieste Flächen in Bädern, Wellness-Zentren oder Küchen – mit dem Fischer DuoSeal lassen sich Bad-Accessoires, Armaturen, Regale und weitere Anbauteile in privaten, öffentlichen und gewerblichen Nassbereichen wasserdicht und sicher befestigen. In einem Befestigungsvorgang erreichen Anwender dabei beides: den dauerhaft sicheren Halt des Montagegegenstands und die zuverlässige Abdichtung im Nassbereich. Somit vermeidet die Befestigungsinnovation Bauschäden und Schimmel durch Feuchtigkeit hinter der Wand.

Innovation und kreative Lösungen

Wer glaubte, man könne den Dübel nicht mehr verbessern, dem bewies Fischer 2015 mit der Einführung seines Zwei-Komponenten-Dübels DuoPower, dass es doch geht. Heute besteht die beim German Brand Award mit Gold ausgezeichnete DuoLine-Familie aus vier Dübeln, deren Design technisch und optisch aus der Befestigungswelt heraussticht. Zugleich bringt das Design die Mehrkomponenten-Technologie der Fischer DuoLine-Dübel zum Ausdruck: Die intelligente Materialkombination steigert Funktion, Leistung, Nutzen und Montagekomfort. Sie ist ideal für Dauerhaftigkeit und Sicherheit.

Breite Anwendung

Der Dübel deckt breite Anwendungsbereiche ab, beispielsweise Badezimmer, Küchen, Wellness-Bereiche, öffentliche und gewerbliche Feuchträume wie Umkleidekabinen in Schwimmbädern und Sportstätten und vieles mehr. Hierbei können mit dem DuoSeal und der zugehörigen Schraube erstmals Bohrlöcher in Nassbereichen ganz ohne Silikon oder sonstige Dichtmasse wasserdicht verschlossen werden. So vereinfacht und beschleunigt die Systemlösung Befestigungsaufgaben in Nassbereichen und reduziert die Kosten für Material und Zeit. Zusätzlich erhöht sich die Sicherheit: Während Silikon circa alle fünf Jahre nachgebessert werden muss und dadurch nicht den geltenden Abdichtungsnormen entspricht, hält der DuoSeal dauerhaft dicht.


WEBKATALOG: Fischer Duoseal

( )