Lehrlinge bei Schachermayer

Lehrlinge bei Schachermayer
Unsere Lehrlinge sind die Fachkräfte von morgen. Dafür investiert die Unternehmensleitung in eine fundierte Lehrlingsausbildung, die einerseits das notwendige Fachwissen in den einzelnen Sparten vermittelt und zusätzlich die jungen, angehenden Großhandelskaufleute in spezifischen Bereichen fördert – auch abseits von reinem Produktwissen.

Neben der soliden Grundausbildung im Großhandel werden unsere Lehrlinge auf das breite Produktportfolio geschult und lernen im Rotationsprinzip viele Abteilungen kennen. Mit diversen Zusatzausbildungen können sie sich spezifisches Wissen aneignen und sich als Experte eines Bereiches etablieren.

Wertvolle Einblicke
Marcel Stingeder ist im dritten Lehrjahr und hat bereits den Großteil der Ausbildung und der zusätzlichen Bildungsangebote absolviert. Beispielsweise nutzte er die Möglichkeit, sich direkt bei unserem Lieferanten „Helm“ auf spezielle Produkte schulen zu lassen. So ist er nun mit Zusatzwissen ausgestattet, das im Unternehmen sehr gefragt ist. „Die einzelnen Trainings und Seminare waren wirklich sehr hilfreich und haben viele Dinge erklärt und aufgezeigt, die in der Schule nur gestreift wurden, für unsere Zukunft allerdings sehr wichtig sind,“ ist Stingeder begeistert und überzeugt von den Kursen.

Neben diesen produktbezogenem Bildungsangebot nehmen unsere Lehrlinge auch Kurse in Anspruch, die sie auf vielen anderen Ebenen voranbringen und ihre persönliche Entwicklung fördern. "Für uns Lehrlinge sind diese zusätzlichen Möglichkeiten spannend und interessant. Die Verbindung von Praxis und Ausbildung ist dabei optimal“, ist Marcel nach wie vor begeistert.

Lesen Sie mehr im neuen Holz & Eisen HIER

Fotos:iStockphoto.com/kasto80 / privat

11. März 2019 | ap | Facebook | Twitter