180 Jahre Schachermayer

180 Jahre Schachermayer
Schachermayer, Familienunternehmen in sechster Generation, feiert in diesem Jahr 180jähriges Bestehen. 1838 von Joseph Schachermayr als Schlossereibetrieb gegründet, lenkten die Verantwortlichen die wirtschaftlichen Geschicke und stellten sich mit Weitblick den Herausforderungen der jeweiligen Zeit. Basierend auf dem traditionsreichen Werdegang führen heute Gerd und Josef Schachermayer die Unternehmensgruppe Schachermayer/Rechberger in die Zukunft.

Die Generationen im Wandel der Zeit

Die Meilensteine in 180 Jahren: www.1838.at

Mitarbeiterfamilie über Generationen
180 Jahre Schachermayer/Rechberger sprechen eine eindeutige Sprache, darauf ist man unternehmensweit stolz. Zu verdanken ist der nachhaltige Unternehmenserfolg der Belegschaft. Davon ist die Geschäftsleitung überzeugt und bedankt sich für die tolle Arbeit mit einem großen Jubiläumsfest für alle Schachermayer/Rechberger-Mitarbeiter. Passend zum Gründungsjahr 1838 wird im Sommer gemeinsam am Loser — auf 1838 m Seehöhe — gefeiert. Unser Redaktionsteam wird das Spektakel begleiten und für Sie berichten!

Den ausführlichen geschichtlichen Werdegang lesen Sie in unserem Kundenmagazin Holz & Eisen, Ausgabe 2/2018.





07. Juni 2018 | sigra | Facebook | Twitter