Rundum gelungen

Rundum gelungen
Neue Technologien zu nutzen, um unseren Kunden die bestmöglichen Einblicke in das Schachermayer-Produkt-sortiment zu gewähren, ist gelebte Unternehmens-philosophie. Seit September ist Armin Hinterberger als Profi damit beschäftigt, einen Teil des Produkt-Portfolios in dem eigens dafür eingerichteten Fotostudio in 360° abzulichten: von vorne, von oben und aus verschiedenen Winkeln.

Ein Bild sagt mehr

Mit dem Produktmarketing wird im Vorfeld besprochen, wie genau das Produkt abgelichtet werden soll. Nach den vier Umläufen mit jeweils 24 Bildern führt das Programm „Objekt 2 VR“ die Bilder zu einem Guss zusammen. Die Canon EOS 80D liefert dabei gestochen scharfe Aufnahmen, die hochaufgelöst angesehen werden können und dabei überzeugende Bilder und vor allem Details zeigt.

Um der breiten Produktpalette von Schachermayer gerecht zu werden, wurden einige individuelle Module im Haus selbst entwickelt und produziert. Zum Beispiel der Lightcube, der mit der Unterstützung von BOSCH und SIRO-Licht realisiert wurde, ist in der Mitte der 360° drehbaren Plattform positioniert und sorgt dafür, dass auch kleine Produkte optimal ausgeleuchtet werden. Das Resultat sind beeindruckende Bildergebnisse. Zur Zeit tüfteln die Schachermayer-Fotografiespezialisten an Möglichkeiten, Bewegungen und Funktionen noch realitätsgetreuer darzustellen. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen. Man ist in der Lage, aus allen möglichen Perspektiven die Produkte seiner Wahl online zu betrachten.

Überzeugen Sie sich selbst:HIER

Lesen Sie die ganze Geschichte im neuen Holz & Eisen

Bilder:Schachermayer/M.Reichl

19. Feber 2018 | ap | Facebook | Twitter