Dampfgaren Sie schon oder kochen Sie noch?

Dampfgaren Sie schon oder kochen Sie noch?
Der Trend zum Dampfgaren ist ungebrochen. Viele leidenschaftliche Köche haben sich bereits ein Gerät angeschafft, manche einer zögert aber noch, weil er sich nicht sicher ist, ob er mit einem Dampfgarer umzugehen weiß. Schachermayer Linz bietet bei einem Schaukochen am 5. Oktober 2017 für Endkunden die Möglichkeit, die Vorteile der Dampf- und Kombidampfgarer der BSH-Gruppe (Bosch, Siemens, Neff) in der Praxisanwendung kennenzulernen und die kulinarischen Ergebnisse auch selbst zu verkosten.

Dampfgaren ist keine eigene Wissenschaft - die simple Basisregel lautet: Alles was gekocht wird, kann auch im Dampfgarer gedämpft werden. Der Dampfgarer übernimmt dabei das Kochmanagement. Denn im Dampfgarer stellen Sie die benötigte Zeit und Temperatur ein und können sich sofort auf andere Dinge konzentrieren. Es kann nichts anbrennen oder übergehen. Sie können das Gerät sogar eingeschaltet haben und kurz das Haus verlassen, weil die Zeit programmiert ist und sich das Gerät dann selbst ausschaltet.

Der Dampfgarer spart Energie
Der Dampfgarer kann komplett und mit vielen verschiedenen Arten von Gargut gleichzeitig gefüllt werden. Der große Vorteil dabei: während des Dampfgarens überträgt sich weder Geschmack noch Geruch auf andere Speisen. Das Dampfgaren erhält zudem alle Vitamine, Mineralstoffe und die ursprüngliche Farbe der Lebensmittel. Auch das Aufwärmen und Auftauen von Speisen, Entsaften, Desinfizieren, einkochen und die Zubereitung von Joghurt ist möglich.

Kombidampfgarer
Mit einem Kombigerät Backofen und Dampfgarer können Sie nicht nur dampfgaren, Ihnen stehen auch die Kombibetriebe Dampf + Heißluft, Dampf + Ober-/Unterhitze, Dampf + Umluft-Grill, Regenerieren sowie alle Standard-Heizarten zur Verfügung. Die Kombigeräte können aber auch wie ein herkömmlicher Backofen oder als reiner Dampfgarer verwendet werden. In einem Backofen mit Dampfgarfunktion können Sie mit einer Dampfzugabe im Heißluftbetrieb sehr gut Brot backen. Aber auch Fleischgerichte wie Braten werden außen sehr knusprig und bleiben in Summe viel saftiger. In der Gastronomie werden Kombigeräte aus Backofen und Dampfgarer schon sehr lange verwendet, da bei vielen Gerichten deutlich bessere Ergebnisse erzielt werden als mit einem herkömmlichen Backofen.

Schaukochen Schachermayer Linz:
Experten von Bosch, Siemens und Neff zeigen Tipps & Tricks beim Dampf- und Kombidampfgaren.
Datum: 5. Oktober 2017, Beginn 14:00 Uhr
Die Anmeldung des Endkunden erfolgt über den Gewerbekunden im Partnerportal, unter dem Menüpunkt "SCH-Plus Beratung", Betreff: "Schaukochen". Bitte auch Name sowie Kontaktdaten des Endkunden angeben. Mehr Infos erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 0732/6599-8798.

25. September 2017 | tp | Facebook | Twitter