Grüner Stahl digital

Grüner Stahl digital
Bambus hat eine lange Tradition in der chinesischen Handwerkskunst. Vor allem im Gerüstebau kommt der billige, weil schnell nachwachsende Rohstoff, zum Einsatz. Studenten der Chinese University of Hongkong/School of Architecture haben einen Pavillon bestehend aus Bambusrohren mithilfe von Computersimulationen berechnet – Handwerker bauten diesen per Hand nach. Die Stärke des ganzen Geflechts liegt nicht an der Tragfähigkeit einzelner Bambusrohre, sondern in seiner Gesamtheit als Bauwerk.

Der Pavillon besteht aus insgesamt 475 mit Drähten zusammengebundenen Bambusrohren, die an drei Punkten in Betonfundamenten verankert sind. Ein darüber gespannter weißer Stoff macht die Konstruktion regensicher. Gemäß traditioneller Bauweise wurden alle Bambusträger direkt auf der Baustelle gebogen und per Hand verflochten. Gebaut wurde das filigrane Konstrukt bereits 2015 als Teil eines Forschungsprojektes zum Thema "Traditionelle Bambus-Bauweise und digitales Design".

Mehr Informationen zum mehrfach ausgezeichneten Pavillon samt beeindruckenden Bildern findet man HIER.

Video über den Pavillon.


Copyright © 2016 School of Architecture CUHK

07. Dezember 2016 | tp | Facebook | Twitter