DER Schlüsseldienst

DER Schlüsseldienst
Seit über 25 Jahren gibt es die Schließtechnik bei Schachermayer und sie ist eine der größten Zylinder- und Schlüsselproduzenten und somit DER Schlüsseldienst Österreichs. Jedes Jahr werden tausende Zylinder und Schlüssel bei SCH gefertigt. Der Bereich Schließtechnik gliedert sich grundlegend in zwei Abteilungen: Ing. Oliver Kraus leitet den insgesamt 7-köpfigen Vertrieb, Abteilungsleiter Manuel Kiss führt die Fertigung mit sieben Mitarbeitern. Um in ganz Österreich perfekte Beratung im Bereich Schließtechnik bieten zu können, gibt es übrigens an jedem SCH-Standort zwei eigens geschulte Mitarbeiter.

Zu Beginn umfasste die Schließtechnik gerade einmal drei Mitarbeiter für Fertigung und Vertrieb. Mittlerweile arbeiten insgesamt 15 Personen in dieser Sparte und bieten ein breites Portfolio an: Verschieden- und gleichsperrende Zylinder mit und ohne Sicherungskarte, Standardsysteme (5-Stift), hochwertige Wendeschlüsselsysteme sowie Schließanlagen namhafter Hersteller und aus der Eigenfertigung. Der Außendienst und Verkauf sind für die Beratung und die Erstellung des Schließplans zuständig, sowohl für mechanische als auch für elektronische Schließsysteme. Schachermayer liefert und montiert über Auftrag unserer Gewerbepartner elektronische Schließsysteme und Zutrittskontrollen zur Absicherung von privaten Immobilien bis hin zu großen Firmengebäuden. Auch Programmierung oder Öffnung per Handy werden angeboten. Der After Sales Service von SCH kümmert sich um Nachbestellungen, Erweiterungen, Reparaturen oder Systemwartungen.

Schnelle Fertigung
Die Herstellfristen der Schließtechnik für Kunden können sich sehen lassen: Aufträge für Industriekunden bzw. Einzelaufträge werden innerhalb von 24 Stunden fertiggestellt. Schließanlagen mit bis zu 30 Zylindern sind innerhalb von 10 Werktagen versandfertig. Die schnellste Herstellungsdauer haben einzelgesicherte und gleichsperrende Zylinder: nach nur einem Tag kann der Auftrag an den Kunden gesendet werden. Kunden der SCH-Schließtechnik sind quer durch alle Branchen zu finden, egal ob Tischlereien, Schlossereien, Wohngenossenschaften, Handelsbetriebe oder Institutionen.

Maßarbeit in der Eigenfertigung
Möchte sich ein Kunde einen Schließanlagenplan bei SCH erstellen lassen, fährt ein Schachermayer Mitarbeiter des Verkaufs oder Außendienstes zum Objekt des Kunden und nimmt die benötigten Zylindermaße auf. Anschließend wird der Schließanlagenplan erstellt. Laut den betreffenden Ausrechnungsdaten werden die Schlüssel samt Zylinder in der Schließtechnik gefertigt – und das vorwiegend händisch. Nur bei Massenaufträgen kommt auch die Schlüsselfräse PROTECH SILCA zum Einsatz. Bei der Zylinderfertigung kann keine Maschine mit dem Tempo und Genauigkeit der menschlichen Hand mithalten. Nach der Fertigstellung werden alle Schlüssel und Zylinder einzeln und ebenfalls manuell einer Sperrfunktionsüberprüfung unterzogen.

Kontakt:
Fachabteilung Schließtechnik
Tel.: 0732/6599 DW 3060
E-Mail: schliessanlagen@schachermayer.at

24. Oktober 2016 | tp | Facebook | Twitter