Freiraum nach Maß

Freiraum nach Maß
Schattige Terrassen oder luftige Balkone werden immer mehr zu Outdoor-Oasen. Mit Dielen oder Fliesen kann der Außenbereich schnell, kinderleicht und maßgenau selbst verlegt werden. So steht dem Kurzurlaub vor den eigenen vier Wänden nichts mehr im Weg.

Hinsichtlich Material, Farbe und Oberfläche sind den Fantasien der Kunden fast keine Grenzen gesetzt: Die Farbpalette reicht von warmen Brauntönen bis zur Trendfarbe Grau, die in unterschiedlichen Nuancen erhältlich ist. In Kombination mit den Oberflächendesigns kann hier noch gezielter den Kundenwünschen entsprochen werden: Von unbehandelt über mattiert bis gebürstet gibt es zahlreiche Varianten.

WPC, Keramik oder Holz

Keine Terrasse ist wie die andere. Individuelle Planung, Farbenvielfalt, Oberflächendesigns
oder unterschiedliche Verlegesysteme sind für den Kunden daher unerlässlich. Kovalex® stellt sich auf diese Bedürfnisse ein und produziert nach dem Plan des Kunden zentimetergenau Längen von ein bis sechs Meter. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein Verschnitt und keine Stoßfugen, dadurch können Zeit, Zubehör und Kosten gespart werden. Das Verlegen ist dank einem unsichtbaren Verlegesystem, in dem die WPC-Dielen weder vorgebohrt noch geschraubt werden, sondern mit Clips aufgesteckt und eingerichtet werden, ein Kinderspiel.

Modernstes Design und Holzdekore, die beeindruckend nahe am Original sind, erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. Mit den neuen Angeboten von Karle & Rubner werden individuelle Bedürfnisse perfekt abgedeckt. Neue Möglichkeiten der Terrassengestaltung ergeben sich durch Dielen aus WPC und keramischen Platten, die eine Vielfalt ansprechender Designs umsetzen lassen.

Der Klassiker unter den Terrassendielen ist Holz. Denn Holz macht jede Terrasse einzigartig und erzeugt ein schönes Gefühl mit langlebigem Charakter. Die Holzprofis von SECA haben jahrzehntelange Erfahrung. Besonders gut eignet sich Thermoholz im Terrassenbau, weil es besonders haltbar und trotzdem chemiefrei ist. Thermoholz weist gegenüber dem unbehandelten Holz Vorteile hinsichtlich der Dimensionsstabilität, der Oberflächenhärte, der Fäulnisresistenz und der Rissbildung auf.

Hier finden Sie das Terrassen- und Fassadenprogramm 2020.


Fotos:Kovalex


23. Juli 2019 | nis | Facebook | Twitter