Die Lösung für dünne Möbelfronten

Die Lösung für dünne Möbelfronten
Das Familienunternehmen Blum präsentiert mit EXPANDO T ein neues, zeitgemäßes Befestigungssystem für Möbel mit beeindruckenden dünnen Fronten. Diese können aus unterschiedlichsten Werkstoffen, wie zum Beispiel Spanplatten, Mineralwerkstoff, aber auch Keramik- und Naturstein, sein und ohne Kompromisse im Design, ab einer Stärke von nur 8 mm, verwendet werden.

Montage und Einstellung sind einfach und komfortabel: Bohren, einsetzen, festschrauben und fertig. Die Basis der neuen Produkte von Blum ist EXPANDO T. Hochwertige Zuganker aus Stahl sorgen für festen Halt bei harten Materialien; Kunststoffbacken stellen den Halt in weichen Materialien sicher. EXPANDO T wird in einer Bohrung mit 10 mm Durchmesser und einer Bohrtiefe von nur 6 mm befestigt.

Die Verarbeitung von filigran wirkenden Materialien für Türen, Klappen und Auszügen ermöglicht Ihnen, auch individuelle Kundenwünsche problemlos umzusetzen. Um die größtmögliche Freiheit im Designprozess zu bieten, ist der EXPANDO T auch als Einzeldübel erhältlich.

Ohne Scharniertopf
Mit dem Befestigungsmechanismus von EXPANDO T für dünne Türen ist es gelungen, die BLUMOTION-Funktion vom Scharniertopf in den Scharnierarm zu integrieren.

Erhältlich in klassischem Design mit vernickelter Oberfläche und in trendigem Onyxschwarz überzeugt das Befestigungssystem durch bewährte Qualität in jedem Wohnbereich.

Die Beschlagneuheit von BLUM ist ab KW 12 lieferbar.

Fotos: Blum

12. März 2018 | nis | Facebook | Twitter