Medikamente kompakt kühlen

Medikamente kompakt kühlen
Haushaltskühlschränke eignen sich nicht für das korrekte Lagern von Medikamenten - denn sie haben unterschiedliche Temperaturen im Innenraum und kein gleichmäßiges Temperaturniveau. Kühlpflichtige Medikamente wie zum Beispiel Insulin, Impfstoffe oder Heparinprodukte müssen ordnungsgemäß bei Temperaturen zwischen 2 und 8 Grad Celsius gelagert werden. Die Medikamentenkühlschränke von DOMETIC bieten alle Qualitätsmerkmale, um Medizinprodukte sicher zu verwahren.

Schachermayer bietet verschiedene Modelle der DOMETIC Medikamentenkühlschränke an. Der DS-Medikamentenkühlschrank DS 301 H (27 Liter) ist die perfekte Lösung für die sichere Verwahrung bei geringem Platzbedarf. Das Modell hat herausnehmbare Kunstoffschubladen mit transparenter Front und 1/2-Auszug. Die Tür ist verschließbar, der Türanschlag wechselbar und ein externes Thermometer dient zur Überwachung der Innenraumtemperatur samt Wertespeicher.

Die Serie-HC bietet mit den Modellen HC 302 (33 Liter) und HC 502 (49 Liter) mehr Platz und Komfort. Rollengelagerte Metallschubladen mit Kunststofffront und 3/4-Auszug sowie ein beleuchtetes Thermometer mit Wertespeicher zur Überwachung der Innenraumtemperatur sind nur zwei Highlights dieser Serie.

Alle Modelle sind mit LED-Innenbeleuchtung ausgestattet, haben einen Lüfter für eine optimale Luftzirkulation im Innenraum und geben ein akustisches Warnsignal ab, sobald die Türe länger als 20 Sekunden geöffnet ist. Alle Informationen und Bilder zu den DOMETIC Medikamentenkühlschränken finden Sie im

Schachermayer Webkatalog.

12. September 2017 | tp | Facebook | Twitter