Wenn sich das Fenster selbst lüftet...

Wenn sich das Fenster selbst lüftet...
Nur intelligente Lüftungsgeräte sorgen hier sicher für Abhilfe. Denn sie schaffen nutzerunabhängig die bedarfsgerechte Frischluftzufuhr. Dies fördert ein gesundes Raumklima und schützt die Bausubstanz der Immobilie. Der Ausgleich der natürlichen Druckdifferenz ermöglicht einen geregelten Luftwechsel, der unabhängig von den Nutzern für wirksamen Feuchteschutz sorgt.

Dank einer cleveren Volumenstrombegrenzung, die bei größerem Winddruck Zugluft verhindert, schaffen unsere passiven Schalldämmlüfter eine sehr behagliche Raumatmosphäre.

Kontrolliertes Lüften
Der "AEROMAT midi HY" wird hierzu im Rahmen und/oder im Flügel verbaut. Zusätzlich verfügt dieser Fensterlüfter auch über eine clevere Feuchtesteuerung. Die Optik ist modern und dezent, der Einbau besonders flexibel. Selbst die Integration in den Rollladenkasten ist meist problemlos möglich. Mit wenig Aufwand sorgt der passive Fensterlüfter "AEROMAT midi HY" für eine bedarfsgerechte Mindestlüftung und regelt entsprechend die Luftfeuchtigkeit. Die Luftzufuhr durch den kompakten Fensterlüfter erfolgt durch Druckausgleich zwischen Außen- und Innenluft.

Wirksamer Schutz
Auch die Wandlüfter "AEROPAC" und "AEORLIFE" beeindrucken daher mit einer cleveren Wärmerückgewinnung und hochwirksamen Schalldämmung, die eine energiesparende und angenehm ruhige Belüftung ermöglicht. Schutz der Bausubstanz vor Schimmelpilz und Schäden durch Feuchtigkeit erfordert einen ausreichenden Luftwechsel. Die Verpflichtung, mehrmals täglich sämtliche Fenster zu öffnen, ist zum Beispiel für den Mieter weder zumutbar noch praktisch umsetzbar. Nach aktueller Rechtsprechung hat demnach der Vermieter für die Möglichkeit einer bedarfsgerechten Lüftung Sorge zu tragen, zum Beispiel durch den Einbau dezentraler Lüftungsgeräte. Diese schützen nicht nur wirksam vor Schäden an der Bausubstanz. Sie erhöhen durch die Lüftung bei geschlossenem – statt gekipptem oder gar geöffnetem – Fenster auch den Schutz vor Einbrechern.

Mehr Informationen zu unseren Siegenia Produkten finden Sie:HIER

Fotos:Siegenia

07. August 2018 | ap | Facebook | Twitter