Profilsystem mit breiter Anwendung

Profilsystem mit breiter Anwendung
SYPROTECH ist das geniale und überzeugende Aluminium-Profilsystem, das speziell für die Verwendung mit Kunststoffverglasungsplatten entwickelt wurde, aber mithilfe entsprechender Erweiterung auch bestens für Glasanwendungen geeignet ist.

Die Palette reicht von Deckschienen und tragenden Sprossenprofilen in verschiedenen Breiten, Bauanschlussprofilen mit entsprechendem Zubehör bis hin zu norm- und materialgerechten EPDM-Auflagebändern und Dichtungen. Das wartungsfreie Aluminiumsystem kann bei Industrie- und Sporthallenverglasungen genauso eingesetzt werden, wie bei Wintergarten- oder Terrassenverglasungen.

Verlegesysteme

Die Aluprofile sind in Alu natur lieferbar, aber auf Grund der entsprechenden Legierung auch eloxier- bzw. beschichtbar (RAL-Beschichtung etc.). Sämtliche Dichtungsprofile sind aus hochwertigem EPDM und garantiert kunststoffverträglich. Der Werkstoff Aluminium garantiert Wartungsfreiheit, durch das System der Trockenverglasung ist die Montage bei jeder Witterung möglich. Die Anwendungen reichen von Industrie- und Sporthallenverglasungen, Vordächern, Pergola- und Terrassenverglasungen, Wintergartenverglasungen, Verbindungsgängen, Hof- und Freiplatzüberdachungen bis zu Wandverglasungen, innen liegenden Trennwänden, Geländern und Brüstungen.

Dachsysteme
Das Syprotech Dachsystem 80 kann als Pultdach ausgeführt werden. Für das System stehen je nach statischem Erfordernis drei Bauhöhen der tragenden Sprossenprofile (60, 80 und 120 mm) zur Verfügung. Mit der Sprossenbreite 80 mm kann ein Platteneinstand von bis zu 30 mm erreicht und dadurch die Tragfähigkeit der Kunststoffverglasung entscheidend erhöht werden. Auf die Sprossenprofile abgestimmte Klemmhalter ermöglichen eine spannungsfreie Befestigung auf der Unterkonstruktion aus Stahl oder Holz und gleichen dadurch auftretende Bewegungen größtmöglich aus.

Diese gleitende Befestigung ermöglicht Sprossen- und Verglasungslängen bis zu
20 m, wobei die Profile ab sieben Meter Länge gestoßen und mittels Einschüben abgedichtet werden. Dazu passende Verglasungsplatten aus Kunststoff wie z.B. Makrolon Multi UV oder LexanThermoclear können in Sonderlängen bis zu 20 m produziert und daher stoßfrei eingebaut werden.

Besuchen Sie unseren Webshop und entdecken Sie die Welt von Syprotech: HIER

Bilder: Syprotech/Walter Luttenberger

14. Feber 2018 | ap | Facebook | Twitter