Smarte Gebäudeüberwachung mit MACO

Smarte Gebäudeüberwachung mit MACO
Eine zuverlässige Zustandsanzeige von Fenster und Türen ist unerlässlich, um eine Grundsicherheit des Gebäudes zu gewährleisten. Der Multisensor mTRONIC von MACO ermöglicht als Herzstück die omnipräsente Zustandsüberwachung an Fenstern, Türen oder Großflächenelementen. Er ist kompatibel mit gängigen Funktechnologieanbietern und kann mit handelsüblichen Smart-Home-Systemen kombiniert werden.

Die mTRONIC stellt die Verbindung zu den Beschlägen her und wacht permanent über den Zustand von Fenster oder Tür. Als Informationsgeber der Haustechnik erkennt er jegliche Bewegung am Fenster: nicht nur offen oder geschlossen, sondern auch die Kippstellung. Er ist nicht bloße Verschlussüberwachung, sondern intelligente Zustandsanzeige für die Rundumüberwachung – und das 24/7. Der Sensor ist stets aktiv, ohne scharf geschaltet werden zu müssen.

Allrounder der Gebäudesicherheit
Mit einer Falzbreite von nur 18 mm ist mTRONIC eine durchdachte Konstruktion, die in jeden Fenster-/Türrahmen passt. Er eignet sich dadurch perfekt zur Nachrüstung und ist nicht nur sehr leicht, sondern auch verdeckt und beschlag- sowie herstellerunabhängig einsetzbar. Als Gegenstück benötigt er einen Magnetkontakt, der auf den Flügel geschraubt wird und sich mit dem Sensor gemeinsam bewegt. Diese Bewegung überträgt der Funksensor an die Gateway der Gebäudeüberwachung. mTRONIC ist zusammen mit MACOs selbsthemmendem ESH-Getriebe das optimale Sicherheitspaket.

Mehr Informationen erhalten Sie dazu bei Ihrem Verkäufer im Außen- oder Innendienst.

Copyright Bilder: MACO

11. Dezember 2017 | tp | Facebook | Twitter