Neu im Programm: JUTEC Biegesysteme

Neu im Programm: JUTEC Biegesysteme
Innovative Biegetechnik auf höchstem Niveau – JUTEC Biegesysteme seit über 35 Jahren Made in Germany – jetzt neu bei Schachermayer. Das Produktangebot geht von der kleinen Handbiegemaschine bis hin zu halbautomatischen Dornbiegemaschinen, Rollen- und Profilbiegern und umfasst Biegesystemlösungen bis zum Außendurchmesser von 90 mm.

Alle JUTEC Biegemaschinen überzeugen durch eine anwenderfreundliche Bedienung und höchste Qualität – handmade in Germany. Dank jahrzehntelanger Erfahrung in der Fertigung innovativer und zuverlässiger Biegesysteme zur Bearbeitung von Rohren und Profilen, bietet die Firma umfassende Lösungen für die Rohrbearbeitung. Der heutige Stand aller JUTEC Biegesysteme, ist das Ergebnis einer kontinuierlichen und zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Biegemaschinen.

Der Erfolg der Kunden ist Jutecs Ziel. Dafür konzentrieren sie die Zusammenarbeit aller JUTEC Abteilungen und deren Know-How, um für Ihre Anwendung die perfekte Lösung zu finden. Bei Bedarf werden auch ganz individuelle Komplettlösungen realisiert. Die Entwicklung und Fertigung im Werk in Limburg bietet die Möglichkeit, mit größter Flexibilität und hoher Qualität, spezifische Anpassungen vorzunehmen.

JUTEC kennt die Anforderungen an effektive Produktionsprozesse und garantiert Ihnen eine professionelle Beratung. Profitieren Sie vom hohen Erfahrungsschatz aus weltweiter Tätigkeit. Das Unternehmen begleitet Sie von der Planung bis zur Wartung in allen Prozessen.
Mit den technisch ausgereiften JUTEC Biegemaschinen produzieren Sie sicher und zuverlässig. Dies schafft die besten Voraussetzungen für Ihren Erfolg. Setzen Sie auf ein familiengeführtes Traditionsunternehmen, das hohe Werte mit Modernität verbindet und einen herausragenden Service bietet!

Dornbiegen
Rotationszugbiegen mit Dorn. Beim Dornbiegen wird das Rohr zwischen dem Biegewerkzeug und einem Klemmstück fixiert. Durch die Rotation des Werkzeuges um die Biegeachse wird das Rohr in den Radius des Biegewerkzeuges gezogen. Ein Gegenlager (Gegenrollen oder Gleitschiene) stützt das gerade Rohrende von außen ab. Ein feststehender Innendorn sorgt während der Biegung für Stabilisierung und verhindert Faltenbildung und Ovalitäten.
Modell: 4800, 5000, 7000, 9000
Produktvideo Biegesystem 5000 auf Youtube


Dornloses Biegen
Rotationszugbiegen ohne Dorn. Hier verfügt das Biegewerkzeug über einen Mitnehmer und sorgt damit für schnelles und effektives Biegen. Durch die Rotation des Werkzeuges um die Biegeachse wird das Rohr in den Radius des Biegewerkzeuges gezogen. Ein Gegenlager (Gegenrollen oder Gleitschuh) dient zur Aufnahme der während des Umformprozesses entstehenden Querkräfte und stützt das gerade Rohrende von außen ab. Beim Biegen von dickwandigen Rohren kommt die Gegenrolle zum Einsatz. Dünnwandige Rohre wie z.B. Edelstahl, Kupfer, Aluminium etc. werden mit Gleitschuh gebogen. Hier wird durch die Führung des Materials von außen durch das Anpressen des Gleitschuhes und somit des Werkstücks in das Biegewerkzeug, einer eventuell auftretenden Faltenentwicklung und den zu erwartenden Ovalitäten entgegengewirkt. Das Biegen von Vollmaterial und das Herstellen wiederholgenauer Rohrbögen, bis Radius 1000 mm, ist mit Sonderwerkzeugen möglich. Dieses Verfahren findet Anwendung bei Biegeradien von 3 x Rohrdurchmesser und bei Biegungen bis max. 180°.
Produktvideo Biegesystem 3000 auf Youtube
Produktvideo Biegesystem 6000 auf Youtube


Rollenbiegen
Beim 3-Rollenbieger werden das Presswerkzeug und die Gegenlager durch Werkzeugrollen ersetzt. Zusätzlich zum punktuellen Biegen können nun die Rollen in Rotation gebracht werden, um einen gewalzten Radius zu erzeugen. Die Zustellung der Rollen zueinander definiert den Radius und der Verfahrweg den Biegewinkel. Durch Anstellen einer Hubrolle ist optional die Herstellung von Wendeln mit einer definierten Steigung möglich. Diese Geometrie maßhaltig herzustellen ist äußerst anspruchsvoll und lässt sich nur in Verbindung mit Messgeräten und einem Rohrberechnungsprogramm realisieren. Da die Rohre beim Rollenbiegen nicht von innen gestützt werden können, ist dieses Verfahren ohne Qualitätsverlust nur für große Biegeradien (ab ca. 10 x Rohrdurchmesser) geeignet.
Modell: RB60, RB43
Produktvideo Biegesystem RB60 auf Youtube

Gerne berät Sie Ihr Schachermayer Verkäufer im Außendienst oder der Produktverantwortliche Herr Robert Langthaler über die Möglichkeit individuelle Komplettlösungen für Ihr Unternehmen zu realisieren und begleitet Sie von der Planung bis zur Wartung in allen Prozessen.

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an:
Robert Langthaler
E-Mail: robert.langthaler@schachermayer.at
Telefon: 0732/6599 -1484
FAX: 901484


Mehr Informationen zu JUTEC


22. Jänner 2018 | nis | Facebook | Twitter